Was ist CrossFit?

Was verstehen wir unter CrossFit?
CrossFit ist ein sehr weit umfassendes Trainingsprinzip. Es versucht  alle Komponenten der körperlichen Leistungsfähigkeit  zu verbessern, um eine sehr breitgefächerte und ganzheitliche Fitness zu verwirklichen. Wir verwenden dazu das eigene Körpergewicht und Fremdgewicht (in Form von Lang-/Kurzhanteln, Medizinbällen, Kettlebells, und vieles mehr).

Unser Ziel ist es jeden einzelnen in die Lage zu versetzen, möglichst alle körperlichen Herausforderungen, die der Alltag so bereitstellt, erfolgreich und in weiterer Folge effizienter zu meistern. Sei es die täglichen Umstände die der Job mit sich bringt (wie viel Sitzen, Reisen etc.) oder eine Extremsituation in die keiner von uns kommen will. Außerdem bildet eine ganzheitliche Fitness die Grundlage für jegliche Sportarten.

Um dieses Ziel zu erreichen, werden im Rahmen von CrossFit funktionelle Bewegungen eingesetzt. Keine Stunde gleicht einer anderen. Die Intensität und die Bewegungsabläufe werden ständig verändert damit ja keine Langeweile aufkommt. Nach dem Motto: we prepare for the unknown!

Wir denken, dass die menschliche Physis und die Psyche nicht für Monotonie und Spezialisierung geschaffen ist. Unser Ziel ist es daher eine Vermeidung der eindimensionalen Spezialisierung unserer Athleten und sie auf eine Reise der ganzheitlichen Entwicklung zu schicken.

Wir legen einen sehr großen Stellenwert auf die technische Qualität der Bewegungsabläufe. CrossFit beinhaltet  komplexe Bewegungsabläufe zum Beispiel aus dem olympischen Gewichtheben, welche oft mit sehr hoher Intensität ausgeführt werden. Aus diesem Grund haben wir uns als BrickBox die Maxime gesetzt einen sehr hohen Stellenwert auf eine technische Perfektion zu legen.

Jeder der bei uns trainiert und kein erfahrener CrossFitter ist muss eine einmonatige Ausbildungsphase durchlaufen um an den regulären Workouts teilnehmen zu dürfen.

 Hier ein VideoWhat is CrossFit? It is making people better!

CrossFit ist eine Community.
Warum Menschen über ihre Grenzen hinausgehen, regelmäßig trainieren und Spaß am Training haben liegt darin, dass CrossFit eine Gemeinschaft ist.

131013e

Wie oft soll ich CrossFit machen?
Wir sind der Meinung, dass man die Bewegungen nur durch eine regelmäßige Teilnahme am Training erreichen kann. Daher raten wir zu einer Teilnahme von 3 mal pro Woche.

Wie sieht eine CrossFit Einheit aus?
Eine Einheit CrossFit dauert 60 min, besteht aus einem Warm-up welches dich für die darauffolgenden Übungen/Workout vorbereitet. Daneben gibt es einen technischen Teil, in welchem du an deinen Skills einer vorgegebenen Übung arbeitest. Danach ist WOD-Time! Und beendet wird die Stunde mit für dich relevante Stretchings. In diesen 60 min ist stehts ein Coach an deiner Seite, welcher dir bei der Durchführung der Übungen hilft und dich motiviert ;-) Die Einheiten unterscheiden sich von Tag zu Tag – Workouts werden vorab hier bekanntgegeben. Jedoch möchten wir, dass du dich nicht von gewissen Übungen abschrecken lässt, denn Stunden die dich herausfordern sind besonders wichtig zu absolvieren. Außerdem gibt es für jede Übung etliche abgeänderte Varianten, sodass du es IMMER schaffen kannst.

Was ist eigentlich ein WOD?
WOD steht für Workout of the Day und das interessante dabei ist, es ist immer messbar. Sei es durch die Anzahl der gemeisterten Wiederholungen in einer vorgegebenen Zeit, oder durch die Zeit, welche man für eine Anzahl an Übungen/Wiederholungen benötigt. Ein WOD unterscheidet sich von Tag zu Tag, dennoch gibt es einige standardisierte Benchmark-WODs, an welchen man den eigenen Leistungsfortschritt regelmäßig überprüfen kann. Zum Beispiel das Benchmark-WOD “Barbara”:  20 Klimmzüge, 30 Liegestütze, 40 Sit-ups, 50 Kniebeugen – 5 Runden, zwischen jeder Runde 3 Minuten Pause. Eindeutig messbar!

Wie kann ich mir ein CrossFit Gym vorstellen?
Nachdem CrossFit Gyms immer von einzelnen Personen geführt werden, gibt es keine Ketten oder Filialen. Das bedeutet jedes Gym unterscheidet sich von dem anderen. Jedoch haben die meisten folgendes gemeinsam und auch für die BrickBox gilt: viele Geräte wirst du darin nicht finden! Wir haben ein Gerüst, welches für Klimmzüge und für das Langhanteltraining verwendet wird. Es gibt Rudergeräte, Medizinbälle, Slamballs, Kurzhanteln, Springschnüre, Climbing Ropes, Kettlebells welches wir im Training verwenden. Dieses Equipment wird je nach Workout in diversen Übungen unterschiedlich eingesetzt.

Wer darf/soll CrossFit machen?
Ganz klar: Jeder soll es tun! CrossFit ist für wirklich alle! Zu begründen ist dies dadurch, dass jedes Workout an die Anforderungen des einzelnen angepasst wird. Fordernd soll es für alle sein, aber überfordernd für keinen! Denn wie immer steht die technisch richtige Durchführung aller Übungen an vorderster Stelle und dafür sind wir als Trainer für euch da.

Es gibt somit keine Alterbeschränkungen oder sonstige Voraussetzungen um CrossFit machen zu können. Solltest du Fragen dazu haben, kannst du uns gerne kontaktieren.

 

 
Comments
 
Comments

No comments yet.

Leave a Reply